Wärmetherapie

Die Wärmetherapie fördert die Durchblutung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur, was zu einer Entspannung der Muskulatur und zur Linderung von Schmerzen beiträgt. Die Wärmetherapie wird in Form von Fango (FG), Heißluft/Rotlicht (HL) oder Heißer Rolle (HR) durchgeführt.  Sie ist eine gute Vorbereitung für eine anschließende passive Behandlung wie Klassische Massage oder Manuelle Therapie.

therapiezentrumthomasperlt