Schlingentisch

In der Schlingentischbehandlung (Extension/EXT) werden in ein an der Decke befestigtes Gitter Seile mit daran befestigten „Schlingen“ eingehängt.
Der Patient befindet sich auf einer Liege darunter und kann so an den betroffenen Körperabschnitten oder auch komplett hochgezogen werden. Somit können Gelenke und Wirbelsäule stark entlastet werden und unter Abnahme der Schwere mobilisiert und behandelt werden.

Die einzelnen Anwendungen sind abhängig von der Diagnose und der therapeutischen Zielsetzung.